Rechte der Schülerinnen und Schüler, der Lehrpersonen, Eltern, Schulräte und Schulleitungen


Schulrecht - ein anspruchsvolles Rechtsgebiet

In der Schule prallen viele Interessen und Menschen aufeinander. Alle wollen das Beste für die Kinder - aber was das ist, dazu können die Meinungen auseinandergehen. Die Lehrpersonen stehen oft zwischen den Fronten - Schulräte und kantonale Aufsicht reden auch mit. Wir können Ihnen helfen - mit Beratung, Rechtsvertretung und Mediation.

Schulweg, Zuteilung des Schulhauses, Schulausschluss

Sie sind mit der Zuteilung Ihres Kindes in ein bestimmtes Schulhaus nicht einverstanden. Sie fragen sich, ob der Schulweg für Ihr Kind zumutbar und die Sicherheit auf dem Schulweg gewährleistet ist. Oder wird Ihrem Kind gar der Schulausschluss angedroht? Wir beraten Sie und zeigen Ihnen die Mitbestimmungsmöglichkeiten auf, die Sie als Erziehungsberechtigte haben. Und vergessen Sie nicht: Die Kinder haben Rechte, auch in der Schule!

Rechte der Lehrpersonen, Schulleitung und Schulrat

Als Lehrperson unterstehen Sie dem öffentlichen Arbeitsrecht, das Ihnen einen besonderen Schutz bietet. Es kann angezeigt sein, dass Sie als Schulleitung oder Schulrat externe Rechtsberatung benötigen. Im Bereich der Schule besteht der Erfolg oft darin, dass Erziehungsberechtigte, Lehrerschaft und Schulleitungen zusammenarbeiten und Lösungen finden. Auch hierzu beraten wir Sie gerne.


Erbrecht